Erfahrung des Alters

Die Oma stellt das Enkelkind vor, einen Säugling, er hat einen roten … mmh … Po.

Oma: „Guckense, der Popo ist schon die ganze Woche ganz rot.“
Ich: „Hat da schon jemand was drauf gemacht?“
Oma: „Meine Tochter, ja, irgendso´ne Salbe aus´m Bioladen.“
Ich: „Aber viel ist da ja nicht drauf.“
Oma: „Macht sie immer nur so ein bisschen, ist ja sauteuer, die Salbe.“
Ich: „Das macht aber dann nicht wirklich Sinn. Imgrunde ist die Salbe egal, aber richtig schön dick draufschmieren sollte man das dann schon.“
Da haut die Oma mit der flachen Hand auf den Wickeltisch, das Klein-Fritjof fünf Zentimeter abhebt.
Oma: „Hab ich´s nicht gesagt? Ich hab´s doch gesagt. Ich. Hab´s. Meiner. Tochter. gesagt.“
Ich: „Was?“
Oma: „Dass man Salbe richtig schön dick draufschmieren muß, sonst bringts nichts.“
Ich: „Ja, das ist richtig.“
Oma, kopfschüttelnd beim Einpacken von Klein-Fritjof: „Mannomannomann, dass die junge Leute nicht auf uns hören. Da lesen sie lieber jeden blöden Scheiß aus dem Internet und glauben dann das. So ein Dreck!“

Advertisements

12 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. schnipseltippse
    Dez 14, 2015 @ 15:45:37

    *lach lach* So ’ne Oma werd‘ ich mal!

    Antwort

  2. Hüpfeflo
    Dez 14, 2015 @ 18:05:52

    Na immerhin kann die Tochter das ganze ja jetzt im Internet nachlesen. Und wird es beim nächsten Mal dann einfach glauben und richtig machen 😉

    Antwort

  3. doppelmama
    Dez 14, 2015 @ 22:55:41

    Wenn Schwiegermutter einen roten Popo gesehen hat hieß es auch immer “ Viel, hilft viel“..

    Antwort

  4. duese2013
    Dez 14, 2015 @ 23:24:29

    Mmmh… Warum hat sie denn die Omma überhaupt losgeschickt und ist nicht selber mit Fritjof losgezogen?
    Hat sie nicht im Internet gelesen, dass das so nix wird mit der Bindung? 🤔

    Antwort

    • jaui
      Dez 19, 2015 @ 14:55:11

      das habe ich mich auch gerade gefragt. Meine Mutter hätte sich geschämt, wenn sie Kinderarztbesuche nicht organisiert bekommen hätte.

      Antwort

  5. KL
    Dez 15, 2015 @ 00:37:10

    ’ne resolute Omi, das ist super! Und Klein-Fritjof hebt auch gleich ab. Klasse 😀

    Antwort

  6. irreshuhn
    Dez 15, 2015 @ 15:35:36

    Danke für das Bild im Kopf vom abhebenden Säugling. Ich lache immer noch ^^

    Antwort

  7. Mona
    Dez 17, 2015 @ 10:28:12

    Oh, ist das wirklich so? Uns wurde auch von der Hebamme von der „viel hilft viel“ Regel abgeraten, zumindest bei diesen typischen zähflüssigen Popo-Cremes. Die kleistern das Problem ja eher zu, wie soll denn dadrunter was abheilen?
    Immer wieder Luft dranlassen und ein Wehsel von den günstigen auf die teuren Original-Windeln plus einer dünnen Schicht Wund-Creme hat das Problem dann innerhalb von drei Tagen für immer beseitigt. 🙂

    Antwort

  8. Simone
    Dez 18, 2015 @ 20:47:37

    Coole Omma😁

    Antwort

  9. kitschautorin
    Jan 06, 2016 @ 16:51:59

    Wo die Omi über junge Leute schimpfte – hab ich mich gefragt, wie jung die Betreffende tatsächlich ist. Ich glaube aber, für alte Menschen sind alle jung, die jünger sind als sie.

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

1. Platz in Kategorie Baby und Kinder bei den Hitmeister Superblogs 2012
%d Bloggern gefällt das: