Fundsachen

Child laughing

Eine lose aber beliebte Rubrik in den Blogs – wie Googles Suchanfragen auf meinem Blog landen – hier ein paar Schmankerl der letzten Wochen:

impfung für kinder biblisch ok – Interessante Fragestellung, ich bin nicht so bibelfest, aber vermutlich hat Gott nichts dagegen, wenn Kinder überleben. Zumindest neutestamentarisch.

mund hand fuß krankheit darf man raus und darf man mit hustendem kind rausgehen – Ja, warum nicht? (Man darf übrigens immer raus, außer)

erkältungsmittel unaussprechlich – Wohl eher eine Frage an die Apotheke: „Hallo, ich hätte gerne das Erkältungsmittel namens … Mensch, wie hieß das noch … irgendwas mit Napa oder Bini, oder….“

schnulli ofen – Ja, das kann eine Möglichkeit sein, ihn loszuwerden. Das Kind sollte allerdings anwesend sein und zusehen, nur dann ist die pädagogische Wirkung gewährleistet.

smalltalk fuehren mit einer hebamme – Da gibt es sicher Themen: Impfungen, Osteopathie, Kinderärzte… beruflich erfüllender aber sicher Halten des Kindes, Nabelpflege und Stillen. Ansonsten: Das Wetter ist immer ein überbrückendes Thema.

kleinkind sonnenblumenkerne – Nein.

berufswunsch martin luther – Ja, daran habe ich früher auch gedacht. Dann wollte ich Buchhändler werden und schließlich Arzt.

wie oft im quartal muss ich meine krankenversicherungskarte zeigen – Eigentlich nur einmal. Es hat sich aber in der Praxis bewährt, die Karte nochmals ins Kartenlesegerät zu stecken, weil dann die Personenzuordnung von „Müller, Lisa“ leichter fällt. Bei manchen neuen Selektivverträgen mit Krankenkassen ist das Einlesen ebenfalls sinnig. Aber: arzt fordert jedes quartal chipkarte auch ohne behandlung – das ist natürlich illegal. Die Frage ist nur: Ruft der dann zuhause an?

hüftscreening, baby mitbringen – Ja, macht Sinn.

wegen plattfüßen zum osteopath – Klar, kann man machen. Kostet halt Geld. Aber nichts ist umsonst, außer der Behandlung. Achja, konsequenterweise: osteopathie baby kann arzt privatrezept verweigern – Natürlich. Wir sind ja keine Rezeptschreiber, sondern Diagnostiker, und damit Indikationssteller.

kleinkind schaut den ganzen tag tv damit ich ruhe habe – Ist das eine Suchanfrage, eine Feststellung, eine Selbsterkenntnis oder ein Befreiungsversuch?

hustenstiller koi – Ich bin ja nicht so ein Hustensaftfreund, allerdings auch kein Veterinär.

umckaloabo als globuli – Das ist mal ein Geschäftsmodell. Wie nennt man das dann? Hochverdünnte, zum Erdmittel verklopfte afrikanische Zaubermedizin? Umckoquacki?

Noch mehr davon? Hier und hier und hier. Viel Spaß.

(c) Foto bei Flickr/cheriejoyful (CC License BY 2.0)

Advertisements

13 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. aquasdemarco
    Jan 14, 2017 @ 10:25:16

    Köstlich

    Antwort

  2. seestern12
    Jan 14, 2017 @ 10:51:28

    Du klingst wie unser Kinderarzt (und ich wohne ebenfalls in Süddeutschlad…) Interessanter Beitrag!

    Antwort

  3. Im-chaos-daheim.de
    Jan 14, 2017 @ 11:11:03

    Die Bibel äußert sich nicht zum impfen. Allerdings auch nicht zu Internet und Google, das scheint aber für die Person in Ordnung zu sein.

    Antwort

  4. Aleonor
    Jan 14, 2017 @ 11:34:25

    Ich vermute mal das es sich beim „Umckaloabo“ um das unaussprechliche Erkältungsmittel handelt ..

    Antwort

  5. Nicht lustig
    Jan 14, 2017 @ 11:37:30

    Besonders geeignet für alle die, die ihre Kinder auch noch ruhigstellen wollen
    12 % Allohol. Man kann sich nur an den Kopf fassen.
    https://www.psiram.com/ge/index.php/Umckaloabo

    Antwort

  6. Trackback: Suchbegriffe am Samstag. | rescue blog
  7. unfallchirurginundmutter
    Jan 14, 2017 @ 13:42:32

    Lachanfall – da bleiben mir doch tatsächlich die Kügelchen im Hals stecken. Aber vielleicht liegt es auch an den vielen Sonnenblumenkernen…hmm.. Muss ich doch gleich mal nach diesem sagenhaften Hustensaft suchen gehen… vielleicht weiß meine Hebamme ja noch, wie der heißt.

    Antwort

  8. Trackback: Suchbegriffe | 9erblog
  9. Panagrellus
    Jan 16, 2017 @ 11:13:46

    Neutestamentarische Impfung ist die ins Bein, oder? Unser Kinderdok impft noch alttestamentarisch in den Po.

    Antwort

  10. Umami
    Jan 17, 2017 @ 21:14:57

    Kois können husten??

    Nochmal zu Hebamme:
    Ich bin schon dankbar, wenn das Thema „Arzt“ nicht außen vor bleibt. Sie soll uns bitte in erforderlichen Fällen dorthin schicken!
    Geburtsverletzungen und Rückbildung wäre auch ihr Thema.

    Antwort

  11. mom
    Jan 21, 2017 @ 19:22:10

    Ich glaube, dass ein Koi, oral verabreicht, durchaus den Husten stillt. Kann ja keiner mehr husten mit so ’nem Trumm Fisch im Mund!

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: