Lesepotpourri

Das letzte Lese-Posting ist tatsächlich schon fünf Monate her – trotz Sommerferienlektüre, Buchmesse und zwei bis drei Bücherflohmärkten bin ich nicht zu meiner Bücherrevue gekommen. Sträfliches Versäumnis.
Hier nun also im Schnelldurchlauf, meine Lektüre Juli bis November:

Bestimmt habe ich ein oder zwei Bücher im Rückblick vergessen – ein paar Graphic Novels zum Beispiel, aber vielleicht waren die auch nicht so gut, dass ich sie mir gemerkt habe. Die Bewertungen der letzten Monate entfallen.

Nur soviel:
Bestes Leseerlebnis – Andreas Pflüger – Endgültig
Bestes Non-Belletristikwerk – James Rhodes – Der Klang der Wut

Beides absolute Leseempfehlungen!

[Dieser Text enthält so genannte Affiliate Links – siehe Impressum]

7 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Danielle
    Nov 29, 2016 @ 21:04:29

    „Der dunkle Turm“ ist m. E. das großartigste Buch (bzw. Buchfreihe) überhaupt! Werden Sie weiter lesen? Wenn man sich halbwegs durch „Schwarz“ gequält hat, dann wird es einfach nur großartig. Da „Drei“ auch auf der Liste steht, scheint sie das aber nicht abgeschreckt zu haben🙂.

    Mich würde ernsthaft interessieren, ob sie unser Buch mögen würden🙂 – vielleicht haben Sie ja Lust, es zu lesen (ich würde es ihnen auch gerne schicken).

    Viele Grüße
    Danielle Graf

    Antworten

  2. henriette
    Nov 30, 2016 @ 08:42:43

    doc, wo bleibt raumpatrouille???un-be-dingt!

    Antworten

    • kinderdok
      Nov 30, 2016 @ 12:26:43

      Liegt auf dem SUB, irgendwo in der Mitte.

      Antworten

      • henriette
        Nov 30, 2016 @ 18:27:30

        das ist schon mal gut, sie sollte aber nach oben rutschen, eignet sich durchaus für einen abend nach einem anstrengenden tag. und natürlich das! obligatorische glas guten weines (oder zwei oder so…)liest sich in einem rutsch durch. wirklich.

        Antworten

        • henriette
          Nov 30, 2016 @ 18:29:47

          ps: nutshell kommt ja durchwachsen in den kritiken weg. wie sieht das bei ihnen als eingefleischter mcewan fan aus?

        • kinderdok
          Dez 01, 2016 @ 11:34:47

          (Psst, ich hab´s nicht geschafft, Nutshell durchzulesen. Allerdings habe ich mich auch im Original versucht. Bei „Sweet Tooth“ ist mir das noch gelungen, bei Nutshell entgeht mir zuviel. Ich werde dem Buch auf deutsch eine 2.Chance geben)

  3. Laura
    Nov 30, 2016 @ 17:14:34

    Der Leseempfehlung „Endgültig“ kann ich nur voll und ganz zustimmen!!!
    Soll ja der Anfang einer Reihe sein…

    Antworten

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

1. Platz in Kategorie Baby und Kinder bei den Hitmeister Superblogs 2012
%d Bloggern gefällt das: