War wohl nichts, liebe Perinatalzentren

Auf www.perinatalzentren.org wurden Krankenhäuser zusammengefasst, die für die Versorgung von Frühgeborenen mit sehr niedrigem Geburtsgewicht zugelassen sind. Dies soll als Orientierung für junge Eltern dienen, die ihren Säugling sicher versorgt sehen wollen, wenn eine Frühgeburt „ansteht“.
Diese Aussenwirkung ist Teil der Bestrebungen der Zentralisierung von Spezialkinderkliniken, um Erfahrung zu bündeln und so die Versorgung weiter zu optimieren. Vielen kleineren Geburtskliniken mit anhängender Kinderkliniken ist so in den letzten Jahren der Titel Perinatalzentrum verweigert worden.

Negative Auswirkung dieser Zentralisierung sind weitere Wege, die junge Eltern eventuell zurücklegen müssen – sei es für die Entbindung an sich, die ja auch einmal sehr schnell ablaufen kann, sei es für die weitere Betreuung des Säuglings auf der Frühgeborenenstation. Ein stationärer Aufenthalt von zwei bis drei Monate ist da mal keine Seltenheit, da kommen unter Umständen einige Pendelkilometer zusammen.

Besonders dramatisch zeigt sich diese Situation auf der aktuelle Homepage: Mir jedenfalls ist es nicht gelungen, ein Perinatalzentrum in der Umgebungssuche meines Wohnortes zu finden. Nicht einmal mit der Suchfunktion bundesweit. „Ihre Suche ergab keine Ergebnisse bundesweit um den Standort.“ Auch eine elegante Kartenfunktion mit Zoom gibts nicht. Oder ob das an meinem iOS liegt? … warte, nein, tröööt, auf dem PC läufts auch nicht.

War wohl nichts, liebe Perinatalzentren.

Advertisements

21 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Bagalutenmama
    Mrz 20, 2014 @ 08:16:52

    Das ist ja mal was… Die Abfrage ist derart fehlerhaft programmiert! Zur Postleitzahl 21xxx wurde im ersten Schritt (25km) Osnabrück zugewiesen 4xxxx :-/ . Die Suche war ergebnislos.
    Bei der bundesweiten Abfrage wurde dann zwar der korrekte Ort verwendet, aber das Level 1 Perinatalzentrum in 15km Entfernung wurde dennoch nicht gefunden…

    Großer Wurf!

    Antwort

  2. Jenny
    Mrz 20, 2014 @ 08:25:18

    Lach
    „Ihre Suche ergab keine Ergebnisse bundesweit um den Standort 68…“

    Antwort

  3. Cristina R.
    Mrz 20, 2014 @ 08:29:17

    Wir haben ein Zentrum in 9 Km Entfernung, die Webseite kennt es aber nicht!! und bietet auch keine Alternativen an.

    Antwort

  4. Frank
    Mrz 20, 2014 @ 09:01:26

    bei uns (Dresden) funktioniert es, beide großen Krankenhäuser werden angezeigt.
    Ansonsten ist eine spezialisierung für wirklich frühe Frühgeburten wahrscheinlich nicht das schlechteste, bevor sich jedes Dorfkrankenhaus daran versucht …
    Da würde ich als Vater sogar mein Frühgeborenes freiwillig in das nächste große / spezialisierte Krankenhaus fahren.

    Antwort

  5. Trinchen
    Mrz 20, 2014 @ 09:07:05

    ich habe die suche mal mit 130xx versucht. anfänglich findet die seite noch die zwei berliner kliniken, aber bei bundesweit tauchen sie dann nicht mehr auf. und wenn man es dann wieder mit 25km versucht, wo das programm ja anfänglich etwas gefunden hatte, findet es beim 2. versuch komischer weise nichts mehr… da ist bei den datenbankabfragen und suchalgorithmen einiges schief gegangen!

    mir tun gerade die eltern leid, die auf solch eine informationsseite angewiesen sind 😦

    Antwort

  6. Mamatanzt
    Mrz 20, 2014 @ 09:12:41

    Technik, die begeistert…

    Antwort

  7. turtle of doom
    Mrz 20, 2014 @ 10:19:57

    Keine Ahnung was man dort tun soll, aber ich habe gerade „Perianalzentren“ gelesen…

    Antwort

  8. Andreas Neumann (@nunAmen)
    Mrz 20, 2014 @ 12:04:20

    *kopfkratz* da fehlt mir ein ganz wichtiges großes Zentrum in Thüringen… Angegeben werden nur Suhl und Erfurt, aber die Uni-Klinik Jena fehlt vollständig. Da kann man auch nicht mehr von angehängter Frühchenstation an die Geburtsklinik reden.

    http://www.perinatalzentrum.uniklinikum-jena.de/

    Antwort

  9. FlauschiBauchi
    Mrz 20, 2014 @ 14:21:50

    Diese Suchfunktion hat aber heftige Lücken bzw ist überhaupt nicht ausgereift. O.O
    Wenn ein Wohnort mehrere PLZ hat, dann erkennt die Suchfunktion nicht alle PLZ an um Zentren zu finden.
    ZB der Wohnort meiner Familie hat mehrere PLZ ( …25 , …27 , …29), mit der Sucheingabe von Wohnort + …29 wird nichts gefunden (genauso bei …27 und …25). Bei allen Entfernungsoptionen das gleiche Ergebnis: Null.
    Wenn ich jetzt aber einen Vorort mit der gleichen PLZ …27 auswähle, werden mir sofort diverse Kliniken angezeigt. *facepalm*

    Auf so eine Seite möchte ich mich irgendwie nicht wirklich verlassen wollen

    Antwort

  10. Elli
    Mrz 20, 2014 @ 16:33:05

    Im Grunde genommen ist es einfach: Wenn ich ein Kind kriegen will, muss ich von hier wegziehen bzw. mir für die Wochen rund um die Entbindung irgendwo ein Hotelzimmer/eine Ferienwohnung mieten, wo man überhaupt entbinden kann… Eine Stunde Autofahrt bei normaler Verkehrslage bis zur nächsten Geburtsstation scheint ja heutzutage normal zu sein, wenn man nicht das Glück hat, in einer Stadt zu wohnen. In Niedersachsen gibt es komplette Landkreise, in denen es kein einziges Krankenhaus mehr gibt, in dem man entbinden darf. Kommt Frau mit Wehen hier in ein Krankenhaus hineingekrochen, wird sie in einen Krankenwagen verfrachtet… immerhin kann sie dann auf der Fahrt im Liegen gebähren und daut nicht das Auto ihres Mannes ein 😉
    Den Luxus eine Station für Frühgeborene zu haben erscheint mir daneben eher Luxus, den dann doch nicht die Mehrheit der Mütter braucht… wenn man dahin weiter fahren muss, ist das ok für mich, solange mein Kind in einem KrankenHAUS und nicht auf dem Weg dorthin im KrankenWAGEN zur Welt kommt.

    Antwort

  11. kathijulw
    Mrz 20, 2014 @ 18:42:24

    Ich wohne 7 Gehminuten von dem einen 10 Autominuten vom anderen Level 1 Zentrum entfernt, davon eine geburtenreichste Klinik in NRW im letzten Jahr – kein Treffer gefunden?!
    Naja, ist aber ja erstmal nur ne schlechte Suchfunktion der Internetseite, ich finde Perinatalzentren sinnvoll. Würde selbst nie in einem Krankenhaus ohne Kinderklinik entbinden wollen! Vielleicht schön da wenn alles gut ist, aber eine Katastrophe wenn es Probleme mit dem Kind kommt.

    Antwort

  12. cara
    Mrz 20, 2014 @ 19:13:35

    Abgesehen davon, dass der Algorithmus vermutlich schlecht oder gerade abgeschaltet ist (ich finde bundesweit kein einziges Zentrum), ist es wohl so, dass nur solche Perinatalzentren erfasst werden, die ihre Daten freigeben. Wenn keine Ergebnisse erscheinen, kann das also vielleicht auch daran liegen, dass die entsprechenden Krankenhäuser lieber nicht möchten, dass die Öffentlichkeit ihre Behandlungsergebnisse erfährt. Letzte Woche, als ich schon einmal auf der Seite war, konnte man (wie überraschend!) überwiegend Kliniken finden, deren Ergebnisse im oder über dem Durchschnitt lagen.

    http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/fruehgeburt-perinatalzentren-org-listet-spezialisierte-kliniken-a-956309.html

    Antwort

  13. Teddy
    Mrz 20, 2014 @ 22:07:57

    Freunde der Nacht, derzeit ist die Teilnahme an der Webseite freiwillig. Von den etwa 190 Perinatalzentren in Deutschland sind nicht mal die Hälfte (93) bisher dabei … ist halt (noch) nicht verpflichtend.

    In Hannover findet man beispielsweise das Kinderkrankenhaus der Bult, nicht aber die Medizinische Hochschule (weil die noch nciht daran teilnimmt).

    Strht übrigens auch hier (wenn auch ohne Zahlen: https://www.perinatalzentren.org/index.144.de.html
    … etwas unabhängiger hier zu finden: http://www.sn-online.de/Nachrichten/Hannover/Uebersicht/Schlechte-Noten-fuer-Hannovers-Kinderkrankenhaus-Auf-der-Bult

    Antwort

  14. Christian
    Mrz 20, 2014 @ 22:12:20

    Hm, bei mir hat es funktioniert! Keine Probleme.
    5-stellige PLZ eingegeben, im Umkreis von 20km auch sofort eine Klinik gefunden.

    Antwort

  15. delfinstern
    Mrz 21, 2014 @ 07:51:23

    Die Suchfunktin ist lückenhaft. selbst wenn man auf der Hauptseite 100km eingibt erscheint die meldung „kein XX gefunden im Umkreis von 25 km“ erst wenn man da was eingibt, sucht er wohl auch bei den 100km. Laut Karte müsste bei mir in 100km was sein, findet er aber nichts…. Auf der Seite steht ja auch, dass die Teilnahme freiwillig ist und nicht alle verzeichnet sind. Ich weiß z.B. dass ein Level 2 Zentrum in 21km Entfernung ist und ein Level 1-Zentrum in 35km Entfernung (andere Richtung 😉 ) ist. Beide sind nicht eingetragen.
    Suche ich aber mit der Plz von einer Großstadt (>100 000 Einwohner) findet er etwas. Vllt zählen Dörfer nicht 😉

    Antwort

  16. Kerstin
    Mrz 21, 2014 @ 13:42:07

    Selbst die Eingabe der PLZ der hiesigen Uni-Frauenklinik spuckte bundesweit keinen Treffer aus…

    Antwort

  17. Anonymous
    Mrz 22, 2014 @ 14:42:13

    Also für HH habe ich 4 Treffer und auch durchaus in der Nähe.

    Antwort

  18. Kathrin
    Mrz 26, 2014 @ 23:02:23

    Postleitzahl 64xxx und in 25km Umkreis kein Treffer (dabei haben wir eins Stufe 1 in fahrbarer Reichweite – auch täglich…). Wenn ich dann mal 50km Umkreis eingebe, bekomme ich immerhin Hanau und Frankfurt. Aber das ist dann wirklich nicht mehr täglich machbar (finde ich).
    Andererseits: Ich hatte in Schwangerschaft 1 keine Probleme und habe in einem Krankenhaus ohne Kinderklinik entbunden. Bei diesen Umständen würde ich das wieder tun, lieber hab ich im Krankenhaus – gerade beim ersten Kind – ein gutes Umfeld, auch was das Stillen angeht, als dass ich eine Kinderklinik da habe und keine Unterstützung beim Stillen, wenn es keine ersichtlichen Schwierigkeiten gibt (2 zusätzliche US haben das davor schon mehr oder weniger angedeutet). Für andere mag das nicht akzeptabel sein, in einem KH ohne Kinderklinik zu entbinden, für mich war es – in Anbetracht der Auswahl und der Umstände – ok.

    Antwort

  19. Uwe
    Mrz 27, 2014 @ 08:47:27

    Leider haben anscheinend nur 93 Zentren ihre Daten veröffentlichen lassen, weshalb man viele große Kliniken nicht finden kann. Die Suche funktioniert sonst bei mir soweit. Im Ärzteblatt stand aber, dass es wohl bald verpflichtend sein wird.

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: