Adventskalendertürchen 24. Dezember

*so, und nun machen wir wieder ein Türchen an unserem Adventskalender auf*

Das letzte Türchen beschreibt einen hoch angesehenen Arzt. Keinen Kinderarzt, sondern Kardiologen. Seinen Namen hören Medizinstudenten in der Herzmedizin häufiger, eine seiner Erfindungen sichert heute das Überleben vieler Notfallpatienten. Er engagierte sich für die nukleare Abrüstung und verfasste neben wissenschaftlichen Schriften auch ein Buch, in dem er sich mit der Zwischenmenschlichkeit von Patient und Arzt beschäftigte, nicht zuletzt der Sprechenden Medizin, fernab aller Diagnose oder Prognose. Sein Buch ist Inbegriff des Humanismus und sollte Standardwerk junger Mediziner sein.
Der Kollege erhielt den Nobelpreis, aber nicht für Medizin.

Von seinem Nachnamen brauchen wir den 1. Buchstaben. An welcher Stelle des Lösungswortes der Buchstabe steht, erfahrt Ihr … heute, in einer Stunde.

*rums, Tür zu*

(Damit keiner spicken kann, sind die Kommentare moderiert. Genauere Hinweise zum Ablauf finden sich im Posting vom 30.11. – auch die Preise)

Lösung: Bernard Lown

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Senf dazu...
    Dez 24, 2013 @ 09:07:45

    Die Spannung steigt! Ein Buchstabe fehlt mir, ich hoffe, ich krieg es trotzdem hin. Ich mein, das Buch hab ich ja schon, aber meine Fressmonster haben keine Plätzchen mehr übrig gelassen 😉

    Antwort

  2. Max
    Dez 24, 2013 @ 10:16:50

    In 5 Jahren leider noch nie gehört…. Liegt’s an mir? Wahrscheinlich… Das Buch kommt auf die Wunschliste.

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: