Schöne Suchanfragen über Google

Ich schüttle stets den Kopf – aber irgendwoher werden diese Anfragen schon kommen:

warum verlangt mein arzt die versicherungskarte wenn ich doch gar nicht bei ihm war? – gute Frage. Vermutlich, um die Krankenkasse zu beschummeln.
inderdoc – mmh. Nein. Bin ich nicht. Eher der blasse Typ.
wie lang ist eine spritze in den po? – hoffentlich kurz, bzw. gar nicht, denn wie ich schon mehrmals erwähnte, ist das Glutealimpfen heutzutage obsolet.
schöne vorhaut+ehefrau – ja, ok. Da halte ich es wie Kollege Sommer: Das ist sicher zweitrangig.
hand mund fuß krankheit wann wieder in den kindergarten? – sehr gute Anfrage. Sofort nach Abklingen des möglichen Fiebers und einer Erkältung. Warum? Weil der Erreger noch Wochen danach übertragen werden kann und man auch schon vor den Symptomen ansteckend ist. Wer will das also kontrollieren. Erscheint nebenbei nicht im Infektionsschutzgesetz.
kümmelzäpfchen kv zahlt – das bezweifle ich. Die KV zahlt gar nichts, jedenfalls keine Medikamente. Ob’s um Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse geht? Mag sein. Ob’s sinnvoll ist? Nein. IMHO sollten Krankenkassen keine unwirksamen Therapien bezahlen.
otovoven ins ohr tropfen – natürlich nicht, weil… A) Oto.vowen sind Tropfen für in den Mund, wenn auch gegen Ohrenentzündungen und B) Oto.vowen keinen Wirkstoff beinhaltet. siehe auch: Kostenübernahme durch Krankenkassen.
muss ich die gesundschreibung meines kindes bezahlen? – ja, weil es diesen Begriff im Leistungskatalog der Krankenkassen nicht gibt (und auch nicht wirklich sinnvoll ist – ausser als Erziehungsmassnahmen durch Kitas und Schulen)
woran erkennt man pädophile schon.an ihren facebook namen? – schön wär’s. So einfach werden die es aber der Kripo nicht machen.
bettina wulff cartoon – nicht bei mir.
tonsillensteine homöopathie – issen das? aber dass man nichts Bekanntes in Nichts verdünnen kann, doch, das kenne ich.
enthalten globuli quecksilber – ohooh. Das würde mich auch mal interessieren. Das wäre ja für Impfgegner ein echt neues Betätigungsfeld.
15 monate greift ins dekoltee – ja, hatten wir hier mal als sehr emotionale Diskussion. Immer wieder spannend.
ist butter gesund für die lunge? – ich wüsste nicht, warum? Das Problem dürfte die Applikation sein.
mein kind hat in der bücherei gekotzt – das ist allerdings tragisch. Für die Bücher.

Advertisements

22 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Kaeks
    Dez 12, 2013 @ 19:48:09

    Oh man, immer wieder interessant. Mit dem Adventskalender kannst du die Recherchekompetenz deiner LeserInnen beurteilen 😉

    Antwort

  2. Irene
    Dez 12, 2013 @ 19:56:29

    Versicherungskarte: vielleicht war es eine telefonische Beratung?
    Kind hat in der Bücherei gekotzt: ja, bei uns, vor ca. 10 Tagen. Lag aber glaube ich nicht an der Buchauswahl… (und mehrere Mütter haben dankenswerterweise die Erstreinigung des Teppichs übernommen, so dass die Putzfrau den Fleck fast wegbekommen hat)

    Antwort

  3. absolutnormal
    Dez 12, 2013 @ 21:06:16

    betreffend Adventskalender: ich hoffe auf Kombinationsgabe am 24.12. Mut zur Lücke 😉
    und Quecksilberglobuli gibt es, nur enthalten die kein Quecksilber

    Antwort

  4. Claudia
    Dez 12, 2013 @ 21:59:01

    Einen Buchstaben habe ich… der rest hm.. muss ich nochmal schauen

    Antwort

  5. Svü
    Dez 13, 2013 @ 03:44:15

    Der Link hat mich jetzt 1 Stunde gekostet… die Kommentare waren irgendwie… ja.. wie… wie ein Verkehrsunfall… man konnte nicht aufhören zu lesen, obwohl sie teilweise wirklich haarsträubend waren… Und vermutlich disqualifiziere ich mich jetzt auch mit meinem Verkehrsunfallvergleich.. 😉

    Der Kalender treibt mich übrigens auch in den Wahnsinn. Ein wenig einfacher hätte es schon sein dürfen. 😉 Oder wenigstens ein Formular wo man die Lösung eingeben kann und welches dann schreit: FALSCH, neu suchen. *g*

    Antwort

  6. Jeb
    Dez 13, 2013 @ 08:04:01

    „mein kind hat in der bücherei gekotzt – das ist allerdings tragisch. Für die Bücher.“ – Ich schmeiß. Mich. Weg. Dankeschön, made my day! 😀

    Antwort

    • Jeb
      Dez 13, 2013 @ 08:05:30

      PS: Klar, mache auch mit. Ob das allerdings so vorteilhaft ist, das erst am 24. „lösen“ zu lassen? „Mama Mama, war das Christkind schon da?“ – „Sei still, mein Schatz, Mami muss hier noch was am PC machen!“ 😀

      Antwort

      • kinderdok
        Dez 13, 2013 @ 09:15:06

        Ganz entspannt, ich verlängere den Einsendeschluss auf 26.12. – ich habe ja selbst keine Lust, am Heiligabend oder ersten Feiertag die Auswertung und Verlosung zu machen. 🙂

        Antwort

  7. yenofa
    Dez 13, 2013 @ 10:04:18

    Das mit Hand-Fuß-Mund finde ich jetzt interessant. Das ging kürzlich in unserem Kindergarten um und ein Aushang informierte, dass betroffene Kinder eine ärztliche Bescheinigung mitbringen müssen, dass keine ansteckende Krankheit mehr vorliege. So etwas kann demnach doch kein Arzt seriöserweise bescheinigen, wenn die Ansteckungsgefahr noch über Wochen geht? (Und Mist, ich hatte mich schon so gefreut, dass mein Sohn endlich mal nicht „hier“ geschrien hat, als die Krankheiten verteilt wurden. Demnach ist die Gefahr ja noch nicht gebannt.)

    Antwort

  8. Seren
    Dez 13, 2013 @ 10:10:47

    Ach so, es geht dann nicht darum wer am schnellsten das Lösungswort postet… *durchatme“… also, ich hatte die ersten Türchen gelesen und noch gedacht „ha ha – nein“ 😉 , aber als die Frage nach dem Buch kam, das mit verlost wird (mal was für Nicht-Mediziner), hat es mich doch gepackt, und ich bin zurückgegangen und hab alle bisherigen nachgemacht. Dabei hab ich ein Fragezeichen, wo ich gar nichts rausgefunden habe (diese blöde 7. Tür), aber ansonsten wenigstens starke Vermutungen bis hin zu teilweise sogar sicherem Wissen. Ich sehe mich in meinen Befürchtungen trotzdem an Heiligabend schon vor einem Wort, das meine gerade hobbymäßig buchstabenschreibende Vorschultochter so auch verfasst haben könnte 😉

    Antwort

  9. Aileen
    Dez 13, 2013 @ 10:35:45

    Interessante Suchanfragen. Wieso man allerdings bei Dir nach Bettina Wulff suchen sollte? Hmmm….

    Zum Kalender: Ich habs aufgegeben. Mir fehlt mindestens jedes Zweite, der Rest ist unsicher. Scheinbar nicht für Studenten geeignet, die tatsächlich kurz vor Weihnachten lernen müssen 😉
    Bekommen wir nach Weihnachten die Auflösung?

    Antwort

  10. GruenStattWeiss
    Dez 14, 2013 @ 20:33:37

    Oh Mann Kinderdoc- da hast du mich grad dazu gebracht, all diese Kommentare zu lesen bei diesem Brüstetatschen-Blogeintrag. Na herzlichen Dank xD Dazu fällt mir nur eins ein: kennst du dieses Satiremagazin, welches nach einem „Gespannführer eines Pferdefuhrwerks“ benannt ist? Ich hab das auf meinem sozialen Netzwerk, und wenn die ihre Artikel posten, kommen immer diese „das ist doch niemals wahr, wie dumm ist der Schreiber denn“ – Kommentare. Und dann fällt mir Einstein ein, mit den Dingen, die unendlich sind, oder vielleicht auch nicht. Jedenfalls find ichs ganz schön arm, was da an shitstorm zusamengekommen ist.

    Antwort

  11. Spange
    Dez 16, 2013 @ 03:50:47

    Genial! Davon auf jeden Fall bitte einen 2. Teil bringen 😀 Mal sehen was die Krankenkasse noch alles erstatten soll…

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: