Klar zum Entern!!!

Freundlicherweise von ST per mail und von Joerg D. per Twitter informiert – das neue CT des New Yorker Childrens Hospital. Super Sache – wer es sich leisten kann. Erfahrungsgemäß sind die Radiologien der hiesigen Kliniken sehr klamm, weil sie ständig neue Grossgeräte anschaffen müssen, dass kein Geld für hübsche Deko übrig ist.

Matrosen Piraten im CT – Link.

Advertisements

13 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. frauvau
    Aug 30, 2013 @ 12:33:38

    Als Ex-CT- und MR-Tante find ich das natürlich besonders gut! 🙂 Hammeridee!

    Antwort

  2. Marion
    Aug 30, 2013 @ 13:21:50

    Stark! Wir kennen da leider auch nur die sterilen weißen Kammern. Bei unserem CT-Besuch (mit einer 5-jährigen) bekamen wir das „Aufklärungsbüchlein“ (was wirklich sehr gut gemacht ist) auch leider erst hinterher … aber Kinder sind wohl nicht das große Klientel 😉

    Antwort

    • Markus
      Sep 06, 2013 @ 16:06:01

      Diese Bücher für Kinder sind schon genial… Leider scheinen sie in Deutschland nicht so wiet verbreitet zu sein. Die APA (USA) bringt z.B. sehr viele Bücher heraus, in denen kindgerecht psychische Störungen erklärt werden und die wirklich sehr gut sind. In Deutschland vermisse ich so etwas…

      Ob diese Bücher auch wirklich eingesetzt werden, ist dann natürlich immer noch die nächste Frage – wie bei euch. 😉

      Antwort

  3. Enibas
    Aug 30, 2013 @ 13:41:15

    COOL! Gibt’s das auch für kindgebliebene Erwachsene?!

    Antwort

  4. masterwahnsinn
    Aug 30, 2013 @ 14:49:32

    Tolle Sache!

    Ich hoffe, es wird noch ein weiteres CT im Prinzessinnen-Design angeschafft, denn man kann unmöglich erwarten, dass sich ein kleines Mädchen freiwillig in dieses Ding schieben lässt.

    Antwort

  5. Jeb
    Aug 30, 2013 @ 14:58:00

    Genial!

    Antwort

  6. magisternavis
    Aug 30, 2013 @ 16:30:19

    Einfach toll! 🙂

    Antwort

  7. Frau P.
    Aug 30, 2013 @ 16:33:57

    Wieso müssen es immer Piraten sein? Piraterie ist auch heutzutage noch in einigen Teilen der Welt ein echtes Problem und ein kriminelles Gewaltverbrechen.
    Damit meine ich nicht, dass das Kinderzimmer komplett frei von Gewaltthemen sein muss, aber wenn das Thema z.B. Mafia wäre, gäbe es bestimmt mehr kritische Stimmen.

    Antwort

    • kinderdok
      Aug 30, 2013 @ 17:15:31

      Strenggenommen sind es eigentlich gar keine Piraten, wenn man genau hinsieht, sondern nur zwei Matrosen an Schnüren, einer mit Augenklappe. Auch kein Totenkopf zu sehen. Ist wahrscheinlich so political correct.

      Antwort

  8. KlönTalk
    Aug 31, 2013 @ 01:27:46

    Das sieht doch echt stark aus oder?
    Die lassen sich so einiges einfallen. Besonders ankommen tun die Fensterputzer, die – verkleidet als Superman, Spiderman und Co. – entlang der Wolkenkratzer putzen. Für Kinder in Langzeit stationärer Behandlung, ist das so aufregend wie Disneyland.
    http://www.google.com/url?sa=i&source=images&cd=&cad=rja&docid=HSiA70zncpGisM&tbnid=BcW9h5kVxg3mWM:&ved=0CAUQjRw&url=http%3A%2F%2Fcomicsalliance.com%2Fuperhero-window-washers-children-hospital-video-pittsburgh%2F&ei=IyohUvCLLYfa2QWFp4HgAQ&psig=AFQjCNFOVV8thZ-n4d6IvHm0OHv9IDlozQ&ust=1377991552437539

    Antwort

  9. antagonistin
    Sep 01, 2013 @ 07:52:15

    Für mich bitte die Pippi Langstrumpf Version. Mit Villa Kunterbunt. In Erwachsenengröße. 🙂

    Antwort

  10. martinacarmenluise
    Sep 05, 2013 @ 11:44:28

    Lustig. Wenn man sich vom Tisch erhebt und ins Wasser springt, ist das wie über die Planke gehen. Solange Kielholen ausfällt ist das soweit ok 😉

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: