muss immer sein

„Schauen Sie nicht in die Ohren?“
„Nein, hat Mia-Alyn denn Ohrenweh?“
„Noch nicht, aber vielleicht…“
„..dann wird wohl auch nichts entzündet sein.“
„Aber wenn sie dann morgen…?“
„…dann müssen Sie sowieso nochmal wiederkommen.“
„Aber wenn es doch jetzt vielleicht schon rot ist?“
„Würde ich es auch nicht behandeln.“
„Nicht?“
„Nein.“
„Ach. Und wenn sie die Schmerzen nicht spürt?“
„Seien Sie sicher, Ohrenweh tun so richtig weh.“
„Mia-Alyn, hast Du Ohrenweh?“
„…“
„Schon ok, ich schau schon in die Ohren.“

Advertisements

22 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Stephan
    Aug 26, 2012 @ 21:03:19

    Eltern sind an manchen Tagen wohl unmöglich, oder!?

    Antwort

  2. Maufeline
    Aug 26, 2012 @ 21:15:12

    Gib doch einfach auch noch ein Antibiotika (sic!). Vorsorglich.
    (NICHT.)

    Antwort

  3. erzaehlmirnix
    Aug 26, 2012 @ 21:18:10

    Vorsichtshalber vielleicht noch röntgen, falls sie sich morgen die Knochen bricht^^

    Antwort

  4. elawen
    Aug 26, 2012 @ 21:30:40

    *ggg* Echt mal Kinderdoc, in der Zeit, wo du das ausdiskutiert hast, hättest du auch schon 3x in die Ohren geguckt *ggg* *ironieoff*
    BTW: Ist der Urlaub denn schon rum?

    Antwort

  5. winnie
    Aug 26, 2012 @ 21:55:10

    mein Kind hatte KEINE Schmerzen, der Arzt schaute dennoch rein, und da war eine schöne Mittelohrentzündung…

    Antwort

    • kinderdok
      Aug 27, 2012 @ 10:06:31

      jetzt wäre eine studie hübsch: wieviele kinder haben eine ohrenentzündung, die über gar keine ohrenschmerzen klagen und wegen einer warze vorgestellt werden.? dagegen: wieviele haben eine ohrenentzündung, wenn man ihnen in die ohren schaut, weil sie ohrenweh haben.

      Antwort

      • Blüte
        Aug 27, 2012 @ 15:45:52

        Vielleicht wäre genau das erhellend: Warum wurde das Kind vorgestellt? Wenn es nun wegen einer Warze war, versteht wirklich kein Mensch, warum man da in die Ohren sehen soll. Ich gehe jetzt mal von der Warze aus, denn bei einer Erkältung welcher Art auch immer (mit und ohne Ohrenweh), wird ja eigentlich grundsätzlich in die Ohren geschaut, oder?

        Antwort

        • kinderdok
          Aug 27, 2012 @ 21:29:21

          nö, eben nicht. warum denn auch.
          da geht es immer nur ums ritual.

        • Anonymous
          Aug 30, 2012 @ 22:41:51

          also wir haben im studium eingetrichtert gekriegt dass kinder grundsätzlich komplett untersucht werden sollen. also am besten nackig (das kind), und dann abhorchen, bauch abtasten, ohren gucken und so weiter. glaubhafter wär nur noch gewesen wenns auch irgendwer gemacht hätte.
          davon ab: mein Bengel hatte 2 Mittelohrentzündungen, die dadurch aufgefallen sind, dass der Eiter aus den Ohren lief, als das Trommelfell endlich durch war. Kein Fieber, keine Schmerzen, kein nix. und dann auch keine Therapie, weil kein Fieber, keine Schmerzen. Und das Trommelfell war ja durch 🙂

      • winnie
        Aug 28, 2012 @ 20:46:20

        ich bin davon ausgegangen dass das kind wegen einer erkältung kam, und nicht wegen einer warze! mein kind hatte eine erkältung, die aber eher tiefer gelegen war! ich wäre nie auf die idee gekommen dass es was an die ohren hätte, weil sonst gut drauf!

        aber gut wenn es nur um das ritual geht, nä das muß ja nun nicht sein!

        Antwort

    • Anni
      Aug 27, 2012 @ 17:10:19

      Das hatte ich auch schon mal. War beim HNO-Arzt um mir das Ohrenschmalz absaugen zu lassen und sie schaute meinen Hals an, (anscheinend) ein Infekt war. Fragte, ob ich eines der folgenden Symptome in den letzten 6 Wochen gehabt hätte, z.B. Müdigkeit, Niedergeschlagenheit, Durchfall, Bauchschmerzen, Ohrenschmerzen, Halsschmerzen, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfen. War sehr überzeugt von ihrer Diagnose.

      =Wer etwas finden will, findet auch etwas. Ob es jetzt bemerkenswert ist oder nicht.

      Antwort

    • woodstock
      Aug 27, 2012 @ 20:53:14

      So ist es bei und meistens. Kind 1 ist da ziemlich hart im Nehmen…..

      Antwort

  6. Schwiegermutter inklusive
    Aug 27, 2012 @ 06:44:37

    Am besten auch schon mal was gegen Regelschmerzen aufschreiben, die kriegt die Mia-Alyn bestimmt wenn sie 16 ist…

    Antwort

  7. gwendolynkucharsky
    Aug 27, 2012 @ 07:33:00

    Sie lernen aber auch gar nix dazu, Kinderdoc! Wo sie doch neulich erst eine Mittelohrentzündung übersehen haben! Kein Wunder, wenn Sie sich vehement weigern, in die Ohren mal reinzuschauen…. :mrgreen:

    Antwort

  8. Trackback: nächtliche Überraschung « Blogolade
  9. schiffmo
    Aug 27, 2012 @ 10:23:07

    Ich bin für ein Kind zwar recht übergroß und überalt, habe aber auch keine Schmerzen bei einer otitis media. Falls der Ohrdruck bei einer Erkältung Tage zu lange bleibt, lasse ich mir vom Arzt in die Ohren schauen (in den letzten Jahren einmal passiert).

    Antwort

  10. Schuasta
    Aug 27, 2012 @ 10:48:07

    Super der Satz:
    “Ach. Und wenn sie die Schmerzen nicht spürt?”
    😀

    Antwort

  11. Njala
    Aug 27, 2012 @ 11:59:13

    Herr Doktor warum bocken sie so rum? Doc X hat auch in die Ohren geschaut obwohl das Kind über Bauchschmerzen klagte. Man kann nie wissen, außer man ist Mama :X

    Antwort

  12. wiederhoeren
    Aug 27, 2012 @ 12:45:05

    Mittelohrentzündungen und Gehörgangsentzündungen können tatsächlich sehr oft ohne Schmerzen verlaufen und wenn’s dumm geht dennoch üble Folgen haben.

    Antwort

  13. Knoetchen
    Aug 27, 2012 @ 20:36:01

    Hmm.. unser Kinderdoc schaut irgendwie immer in die Ohren, wenn wir wegen Schnupfen und Co. da sind. Und zur U auch. aber wenn das Bein gebrochen wäre, würde er vermutlich auch nicht gucken 😉

    Antwort

  14. muckeltiger.blogspot.com
    Aug 31, 2012 @ 23:33:01

    Ein klassischer Loriot, mal abgesehen vom letzten Satz.
    :))

    Antwort

  15. Frau Fröhlich
    Sep 05, 2012 @ 07:26:27

    Reif für die Kinderstation im KH würde ich sagen … tzzz, solch ein Falschdiagnose lieber Doktor 😉

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: