da fällt der groschen

vater: „herr dokter, schreibense nochmal das salbutamol spray für den torben-hinnerk auf?“ (= standard-medikament bei obstruktiver bronchitis)
ich: „äh, aber das habe ich doch erst vor zwei wochen rezeptiert, ist das schon alle?“
vater: „nee, aber meine frau hat das mit benutzt, die hatte auch so husten.“
ich: „das ist aber jetzt nicht sinn der sache. war ihre frau den mal beim arzt?“
vater: „nee, wegen dem bisschen husten?“
ich: „immerhin so schlimm, dass sie das spray ihres sohnes benutzt, welches eigentlich für ihn gedacht ist.“
vater: „hat aber gut geholfen.“
ich: „schon recht. dann können sie sich ja ein rezept beim allgemeinarzt holen, sie brauchen ja nicht zu sagen, dass es für ihren sohn ist.“
vater: „achso?“
ich: „ja. wäre doch eigentlich konsequent, oder?“
vater: „aber dann bekommt mein sohn ja ein medikament, was für meine frau gedacht ist.“
jau. genau.

nicht, dass ich ein problem damit hätte, wenn die hausapotheke in der familie herumgereicht wird. aber salbutamol ist nun einmal kein einfaches hausapothekenmittel, sondern – wenn auch kein echt starkes medikament – sollte auch nur bei entsprechender indikation eingesetzt werden.

Advertisements

19 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Silbermondauge
    Nov 14, 2011 @ 19:28:44

    Öhm Kinderdoc…beim Hausarzt müsste die Mutter a) Praxisgebühr und b) Rezeptgebühr zahlen…bei dir spart man sich das 😉

    Antwort

  2. Chrissi
    Nov 14, 2011 @ 21:09:06

    Unser Hausarzt fand das unserer Hündin gegenüber auch gemein, dass ich am Wochenende einfach ihr Amoxicilin genommen habe, weil kein Arzt zu erreichen war! Tja, nu hat sie eine ganz neue Packung… fürs nächste Mal!

    Antwort

    • henriette
      Nov 15, 2011 @ 09:07:33

      und mucosolvan gibts bei uns fuer pferd und mensch, wenn noetig, also immer ne anstaltspackung auf vorrat. die fieberthermometer fuer hund/pferd/mensch habe ich allerdings alle entsprechend beschriftet….

      Antwort

    • Bibliothekar
      Nov 17, 2011 @ 21:04:30

      Tja, so entstehen also multiresistente Keime…

      Antwort

  3. Karin Klein
    Nov 14, 2011 @ 21:35:04

    Ich hab von unserem Kinderarzt auch mal einen ganz bösen Blick und Kommentar bekommen als ich ihm gegenüber erwähnte, immer das Kindernasenspray zu nehmen, weil ich das für Erwachsene nicht vertrage. Ich hab ihn dann darauf aufmerksam gemacht, das er das meinen Kindern bis jetzt nur 2x in ihrem Leben verschreiben musste, weil ich davon immer was (gekauft) zu Hause habe 🙂 .

    Salbutomol zum Inhalieren habe ich meinen Kindern auch mal geklaut, allerdings kurz vor Ablauf des Medikaments. Ob ich es dann wegschmeiße oder selbst benutze, dürfte egal sein.

    Antwort

  4. diemama
    Nov 15, 2011 @ 00:54:38

    so streng sind sie? sie haben recht!

    (schade dass sie meinen letzten beitrag zu masern nicht freigeschaltet haben)

    Antwort

  5. Tanja
    Nov 15, 2011 @ 07:16:16

    Öhm, kann ich verstehen…
    Mir würde jetzt nicht einfallen das Salbutamol vom Tochterkind mit zu benutzen. Und wir haben wirklich massig da. Zusammen mit Atrovent und der Kochsalzlösung meist im 5er Pack, da das Tochterkind häufig Probleme dieser Art hatte… (Allerdings das Ganze für den Pari, zum Inhalieren…)

    S‘ Tochterkind hat ihre eigenen Medis, meist auch alles bevorratet und so. Wir teilen da nicht 😉

    Antwort

  6. TimeBanditsWorld
    Nov 15, 2011 @ 09:40:24

    Teilen ist ja schön und gut, aber bei Medikamenten sollte man da schon vorsichtig sein.

    Auf solche Idee bin ich noch nie gekommen, man da hätte ich ja auch Kohle sparen können ?!
    Nasenspray ,Hustensaft…. u.s.w

    So ein Pech, jetzt ist mein Kind schon erwachsen ^^

    Antwort

  7. Ute
    Nov 15, 2011 @ 11:49:49

    Nur bei Fieberzäpfchen wird’s dann schwierig zu dosieren. Je nach Zäpfchen und Gewicht der Eltern müssen sonst gleich zwei oder drei auf einmal hinten rein. Ergo: Am besten alles nur als Zäpfchen verschreiben! *g*

    Antwort

    • Maria
      Nov 18, 2011 @ 21:14:49

      Hab ich auch schon gemacht *rotwerd*
      Da hatte ich grad ne Fehlgeburt und das einzige, was wir da hatten, war Juniors Paracetamol. Danach hatte er zwei weniger…

      Ich muss mich aber damit verteidigen, dass wir die Paracetamol selbst bezahlt hatten. (Wobei… Werden die irgendwie subventioniert? Ich find sie ehrlich gesagt erschreckend billig…)

      Antwort

  8. Lela
    Nov 15, 2011 @ 23:14:09

    als ich das las dachte ich: haahaa husten…. wenn meine kleine krank ist und salbutol inhalieren muss und ich mit ner netten erkältung/grippe danebenliege, verfluche ich jedes mal die aufputschende wirkung… die maus ist dann nämlich trotz erkrankung quietschemunter und mama ist total desolat… da läge ein griff zu ihren drogen nahe, um auch wieder fit zu werden….

    Antwort

  9. S. Van Lure
    Nov 17, 2011 @ 16:55:37

    hihihi, die mutter schnappt sich den spray vom sohn, aber wenn sie sich das selbe medikament von ihrem arzt holt kann sie es ihm nicht geben weil es ja ihr verschrieben wurde? wo ist da die logik..

    Antwort

  10. Neunlaternenspielerin
    Nov 18, 2011 @ 20:13:43

    Weiss nicht, wie lange Salbutamol sich offen hält. Aber wenn ich eine halbvolle Flasche von einem Medikament wegwerfe, dann finde ich das schade. Und zwei halbvolle Flaschen sind ja auch doof? Daher nehmen bei uns auch die Eltern Nurofen-Sirup in Orangengeschmack.

    Antwort

  11. croco
    Nov 20, 2011 @ 21:14:48

    So vermeindlich harmloses Zeugs wie Diclofenac, also Voltaren usw., ist für Hunde und Katzen tödlich. Für Vögel auch.
    Es wird im menschlichen Körper kaum abgebaut.
    Und es führte in Indien zu einem massiven Geiersterben.
    Genauer möchte ich aber bitte nicht werden.

    Antwort

    • Anonymous
      Nov 21, 2011 @ 15:42:16

      Aha. Und was soll mir das jetzt sagen?
      Wenn ich hier Voltaren benutzte, sterben in Indien die Geier? MIt Belegen wäre hier weiter geholfen und mit dem Thema hats auch nicht mehr viel zu tun.

      Antwort

  12. Trackback: Husten und Schnupfen | kids and me

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: