bilanz drei freier tage

– distension des rechten m. latissimus dorsi (klettergarten)
– prellung dorsale rippen rechts (vor dem internetsurfen dank fehlenden stuhles beim hinsetzen – war dank einer schweren tasche nach hinten umgekippt)
– wenigstens vier überdehnte bänder dank einer distorsion der grundgelenke dig. III und IV der rechten hand (sturz nach abstieg von der leiter – geräteschuppen)
– schürfwunden rechtes knie und rechter ellenbogen (s.o.)
– muskelkater (klettergarten + geräteschuppen)
– ein neu gedeckter gartenschuppen

Advertisements

21 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Maufeline
    Nov 13, 2011 @ 20:33:09

    Klingt nach einem erfolgreichen Wochenende *gg*

    Antwort

  2. Elawen
    Nov 13, 2011 @ 20:38:50

    *ggg* Deine „Ausbeute“ kann sich sehen lassen 😉 Soviel zum Thema: die meisten Unfälle passieren in der Freizeit/im Haushalt 😉
    Gute Besserung!

    Lg Elawen

    Antwort

  3. Thymi
    Nov 13, 2011 @ 20:42:32

    Hallo lieber Kinderdok,

    bis jetzt kannte ich nur einen Pfarrer mit ähnlichen selbstzerstörerischen Tendenzen…
    Der hatte ein Garagendach neu gedeckt.

    Gute Besserung bei strengem Kletterverbot!

    Antwort

  4. Franzi
    Nov 13, 2011 @ 20:43:59

    Das kann ich toppen 🙂

    Ich bin nachts aufgestanden, um meinen Sohn zu füttern. Mir ist schwarz vor Augen geworden, ich bin hingefallen und das Ergebnis war: Berstungdfraktur des 1.LWK & Cauda Syndrom.

    Antwort

  5. Franzi
    Nov 13, 2011 @ 20:44:27

    Sorry, ich meinte Berstungsfraktur.

    Antwort

  6. Sakasiru
    Nov 13, 2011 @ 21:38:24

    Muss irgendwie an der Mondphase liegen, ich hab am Freitag ne Freifahrt im Krankenwagen gewonnen weil sich mein Jüngster vom Esstisch gestürzt hat. Der Sohn einer Bekannten hat sich bei einem Sturz das Lippenbändchen gerissen und ein anderer kleiner Kollege hat sich mit Tee verbrüht.
    Da bricht wohl grad ein Lemming-Gen durch…

    Antwort

  7. http://des-lebens-ganze-fuelle.blogspot.com/
    Nov 14, 2011 @ 02:11:20

    Kommt man damit schon ins Guiness – Buch der Rekorde? Ich glaube, ja! Dann darf man eine Plakette an der Geräteschuppen – und Praxistür anbringen.

    Antwort

  8. Hellebora
    Nov 14, 2011 @ 08:37:36

    Geh lieber in die Praxis arbeiten, scheint ungefährlicher zu sein als frei zu haben

    Antwort

  9. Hajo
    Nov 14, 2011 @ 09:44:48

    na, lieber Kinderdok, dann aber schnell in die Praxis
    .. zur Erholung 😉

    Antwort

  10. MrBlabla
    Nov 14, 2011 @ 09:56:31

    Man sollte (Kinder-) Ärzte die freien Tage verbieten.. 😉 Gute Genesung!

    Antwort

  11. alltagimrettungsdienst
    Nov 14, 2011 @ 10:33:14

    Wie sagt man so schön.. Schuster bleib bei deinen Leisten 🙂

    Antwort

  12. Nessy
    Nov 14, 2011 @ 11:47:27

    Irgendwas ist ja immer.

    Vielleicht sollten Sie .. ich will Ihnen jetzt nicht zu nahe treten … aber Klettergarten, Aufstieg auf den Geräteschuppen … in Ihrem Alter … Sie sehen ja, wo das hinführt … sei’s drum: Gute Genesung.

    Antwort

    • kinderdok
      Nov 14, 2011 @ 13:38:55

      also danke, frau nessy. und das von ihnen 😉
      solange ich so jung bin, dass meine kinder so jung sind, dass sie den job nicht übernehmen können (schuppen) und so jung, dass sie auch eine gescheite freizeitbeschäftigung erwarten (klettergarten), bin ich noch immer jung genug.
      ich verzichte ja schon freiwillig aufs inline-skaten

      Antwort

  13. Hajo
    Nov 14, 2011 @ 12:50:27

    Du siehst aus den Kommentaren: Deine Fangemeinde ist ausserordentlich besorgt um Dich
    ja ja, wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung! 😀

    Antwort

  14. EinMopskamindieKüche
    Nov 14, 2011 @ 14:10:39

    Mein musculus gluteus maximus ist angeschwollen….oder habe ich nur einen dicken Po? Diagnose bitte!!

    Antwort

  15. chilara
    Nov 14, 2011 @ 22:53:50

    Betrunken…? 😉

    Antwort

  16. tibia
    Nov 15, 2011 @ 19:10:32

    Sich beim Surfen im Internet die Rippen zu prellen ist aber schon eine beachtenswerte Leistung ^^

    Antwort

  17. Ursel
    Nov 16, 2011 @ 00:21:00

    Vielleicht solltest du dich bereit erklären in Zukunft jedes Wochenende Notdienst zu machen 🙂

    Naja, ich hab aber dieser Tage auch eine Glanzleistung vollbracht. Hab einen langen Nachmittag bis in den Abend echt schwer gearbeitet – geschleppt, geräumt, geschrubbt etc. Nix ist mir passiert! Und am nächsten Morgen beim Haare kämmen ist es mir dermaßen ins Genick gefahren, dass ich ich 2 Tage fast nicht bewegen konnte. (Also laufen schon ….)

    Antwort

  18. Frau Fidibimm
    Nov 19, 2011 @ 20:58:54

    Hallo Herr Kinderdoc,
    irgenwie werde ich das Gefühl nicht los, dass das alles halb so schlimm ist, wie es klingt.
    Aber trotzdem: Gute Besserung

    Antwort

  19. federfee
    Nov 28, 2011 @ 06:46:21

    arbeitsfreie Zeit wird auch völlig überschätzt… dann doch lieber in der sicheren Praxis durchackern 😉

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: