quiz (ot)

kinderdoks familie und kinderdok waren nach pfingsten ein wenig im urlaub unterwegs. hier kommt das erste bild – ei wo ist denn das?

Advertisements

31 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. blumenpost
    Jun 29, 2011 @ 09:00:35

    Ich tippe zumindest mal auf die Niederlande.

    Antwort

  2. Kielerin
    Jun 29, 2011 @ 09:09:47

    Die Brücke führt von Kehl nach Straßburg 🙂 (Sagt eine Kielerin, die 2010 zum ersten Mal seit 15 Jahren in Süddeutschland war..)

    Antwort

  3. Melanie
    Jun 29, 2011 @ 09:30:34

    Die Brücke nach Fehmarn rüber?

    Antwort

  4. lisa
    Jun 29, 2011 @ 10:24:09

    rügen?

    Antwort

  5. Tintenfischchen
    Jun 29, 2011 @ 11:17:41

    Irgendwo am Rhein?

    Antwort

  6. Anne
    Jun 29, 2011 @ 11:32:49

    Waren Sie auf den Spuren von Obama, Merkel und Co. (Nato-Gipfel April 09)?
    = Passerelle, Rheinbrücke zwischen Deutschland und Frankreich bei Kehl/Straßburg?

    Antwort

  7. Eva__R
    Jun 29, 2011 @ 12:05:54

    Ich vermute, die Brücke zwischen Kehl und Straßburg

    Antwort

  8. Piraten Anna
    Jun 29, 2011 @ 13:09:22

    Dieser düstere Himmel … das kann doch nur Frankfurt sein.
    Letzte Woche Mittwoch?
    😀

    Ich freue mich auf weitere Bilder.

    Antwort

  9. Anonymous
    Jun 29, 2011 @ 13:20:28

    Ist das nicht die Mimram-Brücke zwischen Kehl und Straßburg?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mimram-Brücke

    Antwort

  10. Elias
    Jun 29, 2011 @ 13:21:13

    Hallo!

    Ist das nicht die Mimram-Brücke bei Kehl?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mimram-Br%C3%BCcke

    Antwort

  11. Murgs
    Jun 29, 2011 @ 13:42:33

    Beidrheinseitige (Landes-? Bundes-?)-Gartenschau Kehl-Straßburg vor einigen Jahren. Die Fußgängerbrücke steht aber noch. Es gibt da auch einen Hinweis an der A5 – „Brücke zweier Ufer auf gut französisch (Pont de Deux Rivieres (?) – je ne parle pas francais)
    Als ich da war, war das Wetter auch durchwachsen, ich glaube das ist von der badischen Seite aufgenommen, aber da muß ich meine Fotos erst noch genau durchsuchen.

    Antwort

  12. Kay
    Jun 29, 2011 @ 14:20:51

    Is das nicht eine Brücke in Mannheim? Oder war es ein Trip ins Ausland?

    Antwort

  13. Kay
    Jun 29, 2011 @ 14:24:02

    Nein, Moment, ich habe zu spät gegoogelt. Das ist Die Mimrambrücke in Kehl. Jetzt habe ich aber gepfuscht. … :-/

    Antwort

  14. skizzenblog
    Jun 29, 2011 @ 14:36:46

    das ist die brücke zum fundbüro 😉

    Antwort

  15. delfinstern
    Jun 29, 2011 @ 16:05:05

    Da ich diese Fußgängerbrücke noch nie gesehen habe, habe ich keine Ahnung 😦
    Hoffentlich war das Wetter insgesamt besser als auf dem Bild, so macht Urlaub nämlich keinen Spaß

    Antwort

  16. twometalheads
    Jun 29, 2011 @ 16:16:44

    Köhlbrandbrücke Hamburg?

    Antwort

  17. Wolfram
    Jun 29, 2011 @ 16:38:40

    Ich weiß es: auf der anderen Seite ist bei uns…

    Antwort

    • Wolfram
      Jun 30, 2011 @ 13:53:15

      Nur zur Erklärung: ich wohne hinter den sieben Bergen, auf der Westseite der Vogesen. „bei uns“ meint dann also Frankreich. Obwohl die Elsässer uneins sind, ob sie nun wirklich zu Frankreich gehören…

      Antwort

  18. wollbine
    Jun 29, 2011 @ 16:53:01

    Kehl am Rhein?

    Antwort

  19. Anonymous
    Jun 29, 2011 @ 17:18:12

    Europabrücke Kehl/Straßburg

    Antwort

  20. Susanne
    Jun 29, 2011 @ 18:08:31

    Fehmarn-Sund-Brücke wäre mein Tip.

    Antwort

  21. Christopher
    Jun 29, 2011 @ 18:21:17

    Hey,

    das müsste die „Passerelle de deux Rives“ in Kehl/Staßbourg sein.

    Grüße aus dem Ortenaukreis! 😉

    Christopher

    Antwort

  22. Hajo
    Jun 30, 2011 @ 08:35:19

    „kinderdoks familie und kinderdok ..“
    Fazit: Kinderdok betrachtet sich nicht als Mitglied der eigenen Familie 😉
    #Klugscheissmodus AUS

    Antwort

  23. brombeerfalter
    Feb 02, 2012 @ 20:35:51

    Hab den Blog zu spät gefunden, aaber:

    @Kay: „Mimrambrücke“ sagen echt nur RTL-Zuschauer und manche Kehler Fremdenführer. Das ist die Passerelle des deux rives und nichts sonst. Grund: man benennt Bauwerke üblicherweise nur nach Verstorbenen, und umbringen wollte den rchitekten dann doch niemand 🙂

    Gruß von einem, der in Sichtweite zur Brücke wohnt 🙂

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: