GM


… aha.

Advertisements

23 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. pitdieerste
    Okt 25, 2009 @ 13:19:21

    Immerhin mal ein Arzt….alles andre wird sich zeigen, mehr weiß ich noch net von ihm*g*

    Antwort

  2. Sven
    Okt 25, 2009 @ 17:21:10

    Sollen wir uns schonmal drüber freuen, dass es nicht Frau vdL geworden ist? Oder warten wir besser noch? 😉

    Antwort

  3. medizynicus
    Okt 25, 2009 @ 17:41:56

    Ist doch ein netter Kerl, der Philip, oder? Vorschusslorberen kriegt er von mir trotzdem nicht. Warten wir mal ab!

    Antwort

  4. Stefan
    Okt 25, 2009 @ 20:26:01

    So vom optischen her würde ich mich bei so einem Arzt nicht wohl fühlen. 😉

    Antwort

  5. Avialle
    Okt 25, 2009 @ 20:35:57

    naja, es gibt immer Gründe warum jemand nach dem Medizinstudium nicht in eine Klinik oder eine Praxis geht… ich frag mich auch immer was für Mediziner das sind, die dann später beim MDK oder IMPP sitzen

    Antwort

  6. flipflop
    Okt 25, 2009 @ 20:37:12

    Ehemalige Sanitätsoffiziere.

    Wenn das so weitergeht, heißt die Regierung bald „Generalstab“.

    Antwort

    • Benedicta
      Okt 26, 2009 @ 00:39:29

      …was nach meiner Erfahrung letztlich nur eins heißt:
      Der Abi-Schnitt war zu schlecht, um den Medizin-NC zu schaffen…
      (Allerdings muss man den Bund-Medizinern immerhin zugestehen, dass die physischen Fitness-Tests bei der Aufnahmen zur Offizierslaufbahn nicht ohne sind.)

      Antwort

      • argentina
        Nov 01, 2009 @ 13:25:48

        Was aber auch nicht heißen muss, dass der Mensch zu blöd ist und deshalb ein schlechter Arzt ist. Ich habe seinerzeit den Medizin-NC auch nicht geschafft – dazu hätte ich eben ein 1,6-Abitur haben müssen, und ein 1,7-Abitur oder auch noch ein paar Zehntel danach sind ja wohl wirklich nicht schlecht.

        Antwort

      • Benedicta
        Nov 01, 2009 @ 14:36:22

        „Was aber auch nicht heißen muss, dass der Mensch zu blöd ist und deshalb ein schlechter Arzt ist.“
        Hab ich ja auch nicht geschrieben, oder?
        Ich kenne ein paar Leute, die sich beim Bund beworben haben, und wie schon gesagt, die physischen Anforderungen muss man erstmal schaffen. Die Auslese ist nicht ohne.
        (Mir gings nur darum, klar zu machen dass Bund-Mediziner meistens nicht aus militärischer Überzeugung beim Bund sind.)

        Antwort

      • argentina
        Nov 01, 2009 @ 19:09:55

        Ja, hatte ich auch nicht unbedingt so verstanden, nur könnte man das meiner Meinung nach so interpretieren, daher wollte ich das nur kurz hinzufügen 🙂

        Antwort

  7. Beate
    Okt 25, 2009 @ 21:37:13

    Tja, abwarten.
    Habe mir mal seinen Lebenslauf auf der BamS durchgelesen: schön verniedlicht.

    Antwort

  8. MF
    Okt 25, 2009 @ 21:50:25

    @flipflop

    Man stelle sich nur vor, ein Grossteil aller BM (maennlich) hat gedient! Ueberall Generaele in der Regierung? You never know.

    Antwort

  9. DeserTStorM
    Okt 26, 2009 @ 11:52:32

    Aha – Dr. also. Und nun?

    Antwort

  10. drgeldgier
    Okt 26, 2009 @ 16:20:24

    Na lasst ihn doch erst mal machen, bevor Ihr Euch wieder das Maul zerreisst. Eines steht fest: es ist bestimmt nicht der leichteste Job.
    Und wenigstens ist er kein Ex-Kommunist und Ex-Porno-Bar-Angestellter. Das hatten wir nämlich schon und das in einer Person.
    Und das hat auch keinen gestört.
    Und jetzt störts schon, dass er bei der Bundeswehr war? Geht’s noch?

    Antwort

    • Benedicta
      Okt 26, 2009 @ 18:27:39

      Du widersprichst dir selbst. Einerseits mokierst du dich über die, die dir nicht passen – andererseits sprichst du anderen aber eben dieses Recht ab. Entscheide dich – entweder, du motzt (dann dürfen wir aber auch), oder du verbietest uns den Mund (dann du aber auch). Das Messen mit zweierlei Maß kann ich nicht ab!

      Antwort

      • drgeldgier
        Okt 26, 2009 @ 19:13:02

        Sorry,
        ist ja wohl ein Unterschied, ob man sich über die TATEN einer Ministerin, die mehr als 8 Jahre im Amt ist mokiert, oder schon beginnt über jemanden zu motzen, der noch nicht mal im Amt ist.
        – einfach mal abwarten – und dann können wir doch gerne gemeinsam motzen – Dir den Mund zu verbieten macht ja eh keinen Sinn 😉

        Antwort

      • Benedicta
        Okt 26, 2009 @ 21:47:24

        Ich meinte auch nicht Ullala, sondern z.B. deine Theorien zu Gesundheitsministern von rot/grün (vor der Wahl, noch bevor überhaupt Namen im Gespräch waren…)

        Antwort

  11. Trackback: Studium und Co. «
  12. croco
    Nov 05, 2009 @ 23:50:10

    „und als Gesundheitsminister ein vietnamesisches Waisenkind“
    stand in der ZEIT.

    Antwort

  13. Trackback: also wir würden ja auch impfen, nur … « kids and me
  14. Bashon
    Apr 25, 2010 @ 21:20:20

    Alles nach Ulla macht Hoffnung.

    Antwort

Gib Deinen Senf dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: